Du brauchst sie zum Antörnen, zum Tanzen, zum Entspannen und,und, und, ...

Du hörst sie laut, du hörst sie leise und unter der Dusche am liebsten auch noch.

Kurz: Musik ist ein wichtiger Teil Deines Lebens. Musik hören macht Spaß. Aber selbst Musik zu machen noch viel mehr!

Du kannst das z. B. mit Klavier, Keyboard, Saxophon, Gitarre, Bass, deiner Stimme oder auch mit dem Computer tun. Dann wirst du schon feststellen, was Dir am besten gefällt!

Auch das Alter spielt keine Rolle: Ab 4 Monaten kannst Du schon mit deinen Eltern mitten im Geschehen sein. Genauso klappt's als Senior.

Eines ist natürlich klar: Du kannst dich nicht einfach an ein Instrument setzen und glauben, dass es sofort klappt... Denn so wie Skateboardfahren ist auch das Musikmachen zu lernen - nur ungefährlicher! Dazu gehört auch das Erlernen der Notenschrift als Mittel zum Zweck. Doch genauso so gut wirst Du auch ohne Noten spielen können.

Wenn du richtig Spaß daran hast, gibt es viele Möglichkeiten, dich fit zu machen: Dein Musiklehrer hat bestimmt auch ein paar gute Tipps. Und am meisten Spaß macht es, wenn man sich in einer Band zusammenfindet und gemeinsam an einem Song bastelt. Das sehen und hören wir ja auch bei den Stars von VIVA, THE DOME, MTV usw...

Hier kann die Musikschule Hochrhein auf über 20 Jahre Erfahrung zurückblicken. Schwerpunkt unserer Schule ist das Musizieren von Kindheit an. Dabei legen wir wert auf das Gruppen – Musizieren. Die Kinder lernen mit und ohne Noten das Zusammenspiel, was auch das Sozialverhalten jedes Einzelnen enorm fördert. Hierzu gibt es ausführliche Berichte, die gesondert aufgeführt sind.

Kostenlose Probestunde

Gleich einen Termin zu einer kostenlosen Probestunde vereinbaren!

Online-Anmeldung zur Probestunde

oder Anmeldung unter Tel. 07751 / 896 24 36

Lesenswert

Login

Werbung

Musizieren im Alter

Manche träumten schon als Kind davon . Andere entwickeln den Wunsch, ein Instrument zu spielen, erst im Alter. Zu spät dafür ist es nie. Auch als Senior lässt sich noch lernen, wie man richtig in die Flöte bläst oder Akkorde spielt.

Wichtig dafür sind unsere gutausgebildeten Musiklehrer, eine angepasste Methodik, Ehrgeiz und Zeit.

Die erste Frage ist das passende Instrument. Ob z.B. Klavier, Keyboard oder Gitarre gewählt werden, hängt von der individuellen Lebensgeschichte, den persönlichen und finanziellen Möglichkeiten und dem körperlichen Befinden ab.

Vereinbaren Sie eine kostenlose Probestunde!

Musikschule Hochrhein · Theodor-Wagner-Str. 2 · 79761 Waldshut-Tiengen · 07751/8962436 · post@musikschule-hochrhein.de

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com